Archiv für den Monat: Juli 2014

Fort- und Weiterbildungen zum barrierefreien Planen und Bauen

tuebingen-strassenzug-ben-baumann

Auch die Planung barrierefreier Wegesysteme steht auf den Programmen der Tagungsanbieter zum barrierefreien Bauen. © Baumann

Die demografische Entwicklung in Deutschland wird die Bedeutung des barrierefreien Bauens weiter steigen lassen. Hier sind nicht nur der Neubau oder der Umbau im Bestand gefragt, auch das Planen und Bauen im öffentlichen Raum gehört dazu. Die Webseite nullbarriere.de listet bundesweit eine Reihe von Fort- und Weiterbildungen auf zu Normen und Regelwerken, aber auch zur Wohnberatung und Selbsterfahrungstrainings. Angesprochen sind Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner. Weiterlesen

Handbuch für altengerechte Wohnungen veröffentlicht

forschungsini-bau-logo

Gefördert wurde das Projekt durch die Forschungsinitiative Zukunft Bau. © BMUB

Forscher des Instituts Wohnen und Entwerfen an der Universität Stuttgart haben ein neues Modell für altengerechte Wohnungen entwickelt. Unter dem Leitbegriff „ready“ definiert es Grundregeln für den Neubau von Wohnungen, die sich im Bedarfsfall schnell und kostengünstig anpassen lassen, etwa wenn ein Bewohner plötzlich Pflege braucht. Weiterlesen

KfW-Programm für barrierefreien Umbau geändert

Barrierefreies Bad

Gefördert werden im KfW-Programm 159 auch Maßnahmen in Sanitärräumen. © Ben Baumann

Die Bedingungen im KfW-Programm 159 haben sich geändert. Die wichtigste Änderung ist, dass kein Sachverständiger mehr erforderlich ist. Auch bei der Sanierung ganzer Häuser zum Standard Altersgerechtes Haus (Barrierefrei nach DIN 18040-2) muss nicht wie bisher ein neutraler Fachmann eingeschaltet werden. Zu empfehlen ist dies aber nach wie vor.

Das Programm „Bauen, Wohnen, Energie sparen – Altersgerecht Umbauen“ stellt Kredite zum barrierearmen Umbau zur Verfügung.

Gefördert werden im KfW-Programm 159 Maßnahmen an Wegen zu Gebäuden und Wohnumfeldmaßnahmen, im Eingangsbereich und Wohnungszugang, die
Vertikale Erschließung/Überwindung von Niveauunterschieden, Weiterlesen